Webtipps Tagungshotel Hannover

Startseite  |  Werben  |  Impressum

Webtipp Image

Weblinks

 
 

Was ist ein Tagungshotel?

Der Begriff „Tagungshotel“ wurde aus Vereinfachungsgründen gewählt. Mit der Bezeichnung „Tagung“ sind alle Veranstaltungsformen erfasst, die klassischer Weise in der Tagungshotellerie umgesetzt werden, so z.B.

  • Ausstellungen
  • Arbeitskreise
  • Besprechungen
  • Fortbildungsveranstaltungen
  • Gesprächskreise
  • Klausuren
  • Konferenzen
  • Kongresse
  • Meetings
  • Produkt- und Präsentationsevents
  • Seminare
  • Symposien
  • etc.

Es gibt 7 hauptsächliche Pflicht-Anforderungen, die professionelle Tagungshotels erfüllen müssen:

  • der direkte Zugriff auf einen professionellen Tagungsbereich
  • standardisiertes Informationsmaterial muss in Druck- und in digitaler Form vorgewiesen werden können
  • ein standardisiertes Angebotsprocedere muss eingehalten werden
  • professionelle, tagungsspezifische F&B-Leistungen sowie die entsprechenden F&B-Räumlichkeiten müssen zur Verfügung gestellt werden
  • eine professionelle Veranstaltungsbetreuung muss sichergestellt werden
  • eine vorgegebener Abrechnungsprozess sowie eine vorgegebene Abrechnungsform muss eingehalten werden
  • Ausstattung und Dienstleistung muss Geschäftsreise-geeignet sein.

Da die F&B-Leistungen eines Hotels einen wichtigen Bestandteil der Anforderungen an ein professionelles Tagungshotel darstellen , kann ein Garni Hotel grundsätzlich kein professionelles Tagungshotel sein.

Eine Übersicht der besten Tagungshotels im Raum Hannover finden Sie auf dem Portal www.fiylo.de/locations-hannover/